Uhrenverkauf

Bei Faktor Zeit verkaufen wir Uhren, die bereits Geschichte geschrieben haben und weiter schreiben werden. Die bereits überstandenen Generationen unserer Zeitmesser sind der beste Beweis dafür, dass sie auch die nächsten Generationen problemlos überdauern werden.

 

SchaufensterBlauLayer.jpg

Sortiment

Wir bieten Ihnen ein breites Sortiment an Uhren an. So werden bei uns Liebhaber und Sammler ebenso fündig wie Kunden, die eine Wertanlage oder lediglich eine stilvolle, charakterstarke Uhr suchen.

Unser Sortiment bei Faktor Zeit setzt sich aus unserer Kernkompetenz, den Armbanduhren aus den 1930er bis 1960er Jahren, neueren Occasionsuhren sowie einigen erlesenen Taschen- und antiken Grossuhren zusammen.

Vintage Uhren - Zeitmesser aus den 1930er bis 60er Jahren

Zur Zeit der Herstellung in den 1930er bis 1960er Jahren wurden Uhren tatsächlich für die Ablesung der Zeit gebaut. Dabei entstanden interessante Funktionen für den militärischen, aviatischen oder wissenschaftlichen Gebrauch. Sie mussten zuverlässig funktionieren, was sich in der Qualität der einzelnen Bestandteile und verbauten Materialien widerspiegelt.

Ein sensationeller Erfolg kann der Omega Speedmaster zugeschrieben werden, welche es im Juli 1969 bis auf den Mond schaffte. «Früher war alles besser» wird im Volksmunde immer wieder gesagt, was des Öfteren nicht zutrifft. Bei den Armbanduhren jedoch tatsächlich. Selten müssen Bestandteile bei Uhren aus dieser Zeit wegen Abnützung ersetzt werden, da die verwendeten Materialien besser auf die Kraftverhältnisse in Uhren abgestimmt wurden.

Der Zustand unserer Vintage Uhren im Verkauf beweist, dass diese bei sorgfältigem Gebrauch auch heute problemlos im Alltag getragen werden können.

Kauf mit zwei Jahren Garantie

Die Schwierigkeit im Handel mit gebrauchten Uhren ist, dass scheinbar gleiche Uhren kaum miteinander verglichen werden können, da der Zustand extrem unterschiedlich sein kann. Besonders der Zustand des Uhrwerks lässt sich von Laien kaum bewerten.

Deshalb haben wir uns einem sehr hohen Standard verschrieben. Alle Uhren im Verkauf sind in einem sehr guten Gesamtzustand und frisch revidiert, worauf wir eine Garantie von zwei Jahren geben.

Kauf beim Uhrmacher

Sie wünschen eine kompetente Beratung? Sie sind an den Raffinessen einer Uhr interessiert und möchten mehr zum technischen Hintergrund wissen? Bei Faktor Zeit ist dies gar kein Problem, denn hier berät Sie der Uhrmacher. Als Uhrmacher können wir im Verkauf auf mehr Hintergrundwissen zurückgreifen als dies in den meisten Fachgeschäften der Fall ist. Dies geben wir unserer Kundschaft wenn möglich gerne weiter.

Hochwertige Schweizer Uhrenmarken

Unser Sortiment besteht aus hochwertigen Schweizer Uhrenmarken und ist ständig wechselnd, denn nicht selten handelt es sich um Raritäten.

Wir konzentrieren uns auf zur Zeit der Herstellung namhafte Marken wie Omega, Patek Philippe, Longines, Jaeger LeCoultre, Rolex, Vacheron Constantin und IWC. Im Angebot haben wir von Zeit zu Zeit aber auch interessante Uhren von weniger bekannten Marken, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

 

Zertifikate

Auf Wunsch erhalten Sie zu jeder erworbenen Uhr bei uns einen Beschrieb zu Ihrer Uhr mit den dazu gehörenden Nummern. Diese können Sie in Ihrer Sammlung ergänzen.

 
AoderB_0002_goldig.jpg

Umgang mit mechanischen Uhren

Die feine Mechanik Ihrer Uhr erfordert einen vorsichtigen Umgang. Seien Sie sich bewusst, dass Schläge und starke Vibrationen für Ihre Uhr eine starke Belastung bedeuten und zum Stillstand der Uhr führen können.

Sie haben eine mechanische Uhr? Wir sagen Ihnen, was eine mechanische Uhr so besonders macht und worauf Sie achten sollten, damit Sie lange Freude an ihr haben können.

 

Handaufzug oder Automatik

Es gibt mechanische Uhren mit Handaufzug oder Automatik.

 

 
uhr
 

Handaufzug

Mechanische Uhren mit Handaufzug müssen, wie der Name bereits andeutet, von Hand aufgezogen werden, wenn sie über längere Zeit abgelegt wurden. In der Regel haben mechanische Uhren eine Gangdauer von etwas mehr als einem Tag.

Der Handaufzug muss deshalb täglich bis zum Anschlag aufgezogen werden, was etwa 20 Umdrehungen der Krone entspricht.

 
uhr
 

Automatik

Auch mechanische Uhren mit Automatik sollten von Hand aufgezogen werden wenn sie über längere Zeit abgelegt wurden. Im Gegensatz zum Handaufzug behält die Automatik ihre Gangreserve dagegen bei täglichem Tragen und durchschnittlicher Bewegung bei, da sie sich durch das Tragen am Handgelenk aufzieht.

 
wasser
 

Wasser

Ihre Uhr ist nicht wasserdicht und darf dementsprechend keinesfalls mit Wasser in Berührung kommen. Ziehen Sie Ihre Uhr zum Schwimmen, Duschen oder Ähnliches stets aus und seien Sie bei starkem Regen oder beim Händewaschen aufmerksam.

Was tun, wenn die Uhr doch einmal nass wird?
Sollte Ihre Uhr dennoch nass werden beziehungsweise beschlägt sich das Glas auf der Innenseite, so suchen Sie schnellstmöglich ein Uhrengeschäft auf. Der Uhrmacher wird die Uhr öffnen und die Feuchtigkeit austrocknen. Andernfalls kann es durch den rasch entstehenden Rost zur Beschädigung der Uhr kommen

 
genauigkeit
 

 Genauigkeit Ihrer mechanischen Uhr 

Sie tragen ein Meisterwerk der Mechanik an Ihrem Handgelenk. Die Konsequenz einer Uhr, die durch das perfekte Zusammenspiel von mechanischen Teilen die richtige Zeit anzeigt, ist eine Gangabweichung von rund 5 bis 20 Sekunden pro Tag.

 
umgang
 

Revision Ihrer mechanischen Uhr

Unabhängig vom Gebrauch benötigt Ihre Uhr regelmässigen Unterhalt, um langfristig in einem guten Zustand zu bleiben. Rechnen Sie ab 5 Jahren mit einer Revision.

Was wird bei einer Revision mit meiner Uhr gemacht?
Bei einer Revision wird Ihre Uhr komplett zerlegt. Die Einzelteile werden gereinigt und wenn nötig aufgearbeitet oder ersetzt bevor die Uhr wieder montiert, frisch geölt und eingestellt wird.

Sind Sie unsicher, ob Ihre Uhr eine Revision benötigt?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder besuchen Sie uns in unserem Uhrengeschäft und Atelier in Zürich - wir beraten Sie gerne.